Über mich - Fabian Reinhardt

Für authentische Fotos ist es total wichtig, dass wir uns kennenlernen und Ihr auch erfahrt, wer hinter der Kamera steckt. Denn das wichtigste ist eine Wohlfühlatmosphäre, um gemeinsam schöne Momente einzufangen.

Es war ein Traum als Jugendlicher eine Kamera zu besitzen. Ich weiß noch wie ich zwei Jahre lang immer wieder auf ebay versucht hatte eine Kamera günstig zu ersteigern, bis mir schließlich meine Eltern eine Kamera schenkten. Und ab da an war es um mich geschehen =).

 

Der Fotograf war in mir geboren. Die Fotografie zog sich anschließend durch mein Leben. So machte ich Fotografien für Kunst, Studium, Freunde, Familie und meiner Hochschule, bis ich schließlich angestellter Fotograf wurde. Meine Begeisterung steckte dabei viele in meinem Umfeld an. Bilder können eine Geschichte erzählen und Momente einfrieren, bis sie wieder in unseren Köpfen aufflammen und weiter leben können.

 

Was vielleicht spannend ist, dass ich sowohl angestellter Fotograf als auch Lehrer (Chemie, Mathe und Kunst) bin. Beides eint die intensive Gemeinschaft mit Menschen und die dabei entstehende Freude.

Fotografieren bedeutet für mich: “Die Welt zu entdecken”. Und da ich ein kleiner Weltenentdecker bin, halte ich viele Momente dabei fest, um sie später wieder abzurufen. So hatte ich das Glück ein halbes Jahr lang in Indien zu studieren, zu dozieren und Indien zu bereisen. Eine intensive Zeit, die in mir immer noch unzählige schöne Erinnerungen weckt.

Mich zog es danach in den Süden. Beheimatet in Stuttgart, ging es zunächst nach Lindau an den wunderschönen Bodensee. Bis ich 2020 zu meiner Freundin nach Friedrichshafen zog. Ich bin hier am See immer wieder neu überwältigt von dem Naturspektakel, das sich vor einem auftut: „Wenn ich den See seh, brauch ich kein Meer mehr.“

Doch wie kam ich zur Hochzeitsfotografie?

Da muss man ja schon fast von einem Klassiker reden ;). Vor 5 Jahren kam überraschenderweise ein Anruf einer Freundin, ob ich nicht Ihre Hochzeit fotografieren könnte. Und zack war ich dabei :).

Als Fotograf möchte ich meinen fotografierten Hochzeitspaaren – also Euch! – ein unvergessliches Geschenk überreichen. Die Freude, das Strahlen und die Anerkennung, wenn Ihre die Bilder bekommen, ist für mich die wahre Erfüllung all meiner Mühen als Hochzeitsfotograf.

Ich hoffe, dass wir uns bald persönlich kennenlernen. Ich freue mich auf euch!

Euer Fabi